40 Jahre überzwerg

Im Oktober 1978 konzipierten der kürzlich verstorbene Jochen Senf, Ingrid Braun, Ingrid Hessedenz († Mai 2015), Alice Hoffman und Peter Tiefenbrunner
ein "Freies Kinder- und Jugendtheater Saarbrücken".
Am 20. April 1979 feierte das Theater dann die erste Premiere mit "Was heißt hier Liebe?" vom Theater Rote Grütze.
Seit seiner Gründung hat sich das überzwerg nun zum größten professionellen Kinder- und Jugendtheater in der Region SaarLorLux
und in Rheinland-Pfalz entwickelt.
Zu unserem 40. Geburtstag planen wir nun ein großes Feierwochenende vom 7. bis zum 9. September. Mittelpunkt der Feierlichkeiten wird ein Hoffest
am Nachmittag und Abend des 8. September 2018
(Samstag) sein - mit zahlreichen Programmpunkten.

Nähere Infos zu den Feierlichkeiten gibt's hier!

Wir laden herzlich ein!