Ox & Esel

[Ab 5]
OX & ESEL [Ab 5]

Eine Art Krippenspiel
Von Norbert Ebel
14. Spielzeit

In einer bitterkalten Nacht in einem Stall irgendwo auf der Welt: Ein Kind liegt in der Krippe - von den Eltern keine Spur. Wohin mit dem kleinen Störenfried? Weil man auch als Vierbeiner eine gewisse Fürsorgepflicht gegenüber hilflosen Wickelkindern hat, kommen Ox und Esel überein, die abwesenden Eltern vorläufig zu ersetzen - inklusive Füttern, Trockenlegen, in den Schlaf singen...
Unser Dauerbrenner: Diese etwas andere Weihnachtsgeschichte von Norbert Ebel steht seit 2004 auf unserem Spielplan und ist für viele Familien zu einem festen Begleiter der Adventszeit geworden. Ein großer Spaß und eine Parabel über Menschlichkeit und Nächstenliebe.

Und auch für die Vorstellungen in der Adventszeit 2017 gilt: Bitte rechtzeitig reservieren!

Inszenierung: Dieter Desgranges
Bühnenbild und Kostüme: Susanne Nest
Es spielen: Detlef Kraemer, Bob Ziegenbalg
Spieldauer: 50 Minuten
Presse Echo: 

"Köstlich, mit was für gegensätzlichen Charakteren das eingespielte Team Kraemer-Ziegenbalg diese schnurrige Männer-WG abgibt."
(SAARBRÜCKER ZEITUNG, Kerstin Krämer)

Gastspielbedingungen: Technische Angaben (pdf-Datei)

Termine
Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 10:00
Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 10:00
Freitag, 15. Dezember 2017 - 16:00
Sonntag, 17. Dezember 2017 - 15:00
Sonntag, 17. Dezember 2017 - 17:00
Montag, 18. Dezember 2017 - 10:00
Dienstag, 19. Dezember 2017 - 10:00