Spielbetrieb eingestellt bis voraussichtlich 23. April 2020!

Das überzwerg stellt Spielbetrieb ab Samstag, 14. März 2020 als Vorsichtsmaßnahme gegen Ausbreitung des Coronavirus`(Covid-19) ein.

Nach intensiven Gesprächen und Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die niemandem leichtgefallen ist, aber in Anbetracht der Situation leider unausweichlich ist. Mit dem Ziel, die dynamische Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, finden von Samstag, den 14. März 2020, bis vorläufig Donnerstag, den 23. April 2020, am überzwerg keine Veranstaltungen statt. 

Das Wohl der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und des Publikums liegt uns am Herzen. Deswegen werden wir uns weiterhin bemühen, mit großer Sorgfalt in Absprache mit allen Beteiligten auf die aktuelle Situation zu reagieren. Wir hoffen, baldmöglichst den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können!  

Alle Karten für abgesagte Vorstellungen werden rückerstattet. Alle Überweisungen werden rücküberwiesen. Wenn Sie die Karten im Vorverkauf erworben haben, bitten wir Sie uns Ihre Kontodaten per Mail (kontakt@ueberzwerg.de) oder ab Montag 16.3 12 Uhr telefonisch durchzugeben 0681 9582830.

Wir werden versuchen, alle Anfragen des Publikums schnellstmöglich zu bearbeiten. Theaterintern gehen die Proben und Vorbereitungen für die kommenden Produktionen natürlich weiter, um dann sofort wieder für unser Publikum spielen zu können.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, halten Sie uns die Treue! Wir informieren Sie natürlich auf unserer Webseite und in den Medien. Bleiben Sie gesund!