2015 bis 2020

Spielzeit 2015/2016

Das Theaterpädagogische Zentrum Saar (TPZ)

hat seit Anfang des Jahres 2016 eine neue Struktur.
Es besteht aus drei Kooperationspartnern:

·         Beratungsstelle Schultheater am Ludwigsgymnasium Saarbrücken
·         Beratungsstelle Theater, Oper, Tanz und Konzert am Saarländischen Staatstheater
·         Kompetenzzentrum Theaterpädagogik am überzwerg - Theater am Kästnerplatz
 

Die Premieren:

"Rico, Oskar und die Tieferschatten" von Andreas Steinhöfel, Bühnenfassung von Felicitas Loewe
Premiere: 1. November 2015 | Inszenierung: Bob Ziegenbalg

"Name: Sophie Scholl" von Rike Reiniger
Premiere: 23. Januar 2016 | Inszenierung: Stephanie Rolser

"Bonjour, la nuit ! Gute Nacht, lieber Tag!" von Eva & Paul Schmidtchen
Uraufführung: 20. März 2016 | Inszenierung: Eva & Paul Schmidtchen


Spielzeit 2016/2017

Die Premieren:

"Denk ich an D" von Corinna Sigmund
Uraufführung: 15. September 2016 | Inszenierung: Bob Ziegenbalg

"Die Werkstatt der Schmetterlinge" nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Gioconda Belli und Wolf Erlbruch (Illustrationen)
Uraufführung: 20. November 2016 | Inszenierung: Stephanie Rolser

"Ich und Du" von Ingeborg von Zadow
Premiere: 29. Januar 2017 | Inszenierung: Martin Brachvogel

"Nathans Kinder" von Ulrich Hub
Premiere: 5. März 2017 | Inszenierung: Lejla Divanovic


Spielzeit 2017/2018

Die Premieren:

"Frühstück mit Wolf" von Gertrud Pigor
Premiere: 24. September 2017 | Inszenierung: Bob Ziegenbalg

"Patricks Trick" von Kristo Šagor
Premiere: 11. November 2017 | Inszenierung: Lejla Divanovic

"Ins Nordlicht blicken" von Cornelia Franz
Premiere: 3. Februar 2018 | Inszenierung: Stephanie Rolser


Spielzeit 2018/2019

Die Premieren:

"In meinem Hals steckt eine Weltkugel" von Gerhard Meister
Premiere: 10. November 2018 | Regie: Bob Ziegenbalg

"Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften" von Irmgard Keun, Bühnenfassung von Ela Otto
Uraufführung: 3. Februar 2019 | Inszenierung: Ela Otto

"Stromer" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Sarah V. & Claude K. Dubois, Bühnenfassung von der compagnie toit végétale
Uraufführung: 16. März 2019 | Inszenierung: compagnie toit végétale


Spielzeit 2019/2020

Die Premieren:

"Mädchen wie die" von Evan Placey, Deutsch von Frank Weigand
Premiere: 28. September 2019 | Inszenierung: Christina Schelhas

"Es klopft bei Wanja in der Nacht" von Tilde Michels und Reinhard Michl, Bühnenfassung von Stephanie Rolser
Uraufführung: 13. Oktober 2019 | Inszenierung: Stephanie Rolser

"Die Zertrennlichen" von Fabrice Melquiot
Premiere: 1. März 2020 | Inszenierung: Lejla Divanovic