Veranstaltungen 2019/20

DIALOG ZWISCHEN SCHULE UND THEATER

SCHULTHEATERTAGE 2020

Voraussichtlicher Termin: 03.05.2020 bis 07.05.2020

Die SCHULTHEATERTAGE SAAR müssen auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus für 2020 abgesagt werden. Wir bitten um Ihr/euer Verständnis und hoffen, dass die SCHULTHEATERTAGE SAAR 2021 stattfinden werden.

Im Rahmen der SCHULTHEATERTAGE erhalten saarländische Schultheatergruppen die Möglichkeit, Kostenproben ihrer Arbeit anderen Schülerinnen und Schülern auf den Bühnen der Feuerwache oder des überzwergs - Theater am Kästnerplatz zu präsentieren. Außerdem gibt es für die auftretenden Gruppen ein Rahmenprogramm mit professionell angeleiteten Workshops und Feedback-Runden. Bei den SCHULTHEATERTAGEN 2018 ist so ein abwechslungsreiches und spannendes Programm entstanden. Mehr Informationen zur Anmeldung für die SCHULTHEATERTAGE 2020 werden Sie ab Oktober 2019 unter anderem auf der überzwerg-Homepage unter „Theaterpädagogik“ - „Kooperationen/Projekte“ finden.

(In Zusammenarbeit mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Saar TPZ,
mit seinen Projektpartnern:
•    der Beratungsstelle Schultheater am Ludwigsgymnasium Saarbrücken,
•    der Beratungsstelle Theater, Oper, Tanz und Konzert am Saarländischen Staatstheater
•    und dem Kompetenzzentrum Theaterpädagogik am überzwerg - Theater am Kästnerplatz)

Sichtvorstellungen/Generalproben 2019/20

DES KAISERS NEUE KLEIDER [Ab 6]
Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen
In einer Bearbeitung von Erhard Schmied
SICHTVORSTELLUNG/GENERALPROBE am Samstag, 13. Juni 2020, 15:00 Uhr
LPM-Nr. A2.104-0390/4  

Anmeldungen bitte über LPM oder an theaterpaedagogik@ueberzwerg.de
Weitere Informationen zu Sichtvorstellungen/Generalproben finden Sie unter: www.ueberzwerg.de/theaterpaedagogik

WORKSHOPS 2019/20

In Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)
Infos und Anmeldung unter www.lpm.uni-sb.de

FRANZÖSISCH SPIELEND LERNEN - Theater macht's möglich!

Donnerstag, 14.05.2020 - 09.00 - 16.00 Uhr

•    Theaterpädagogische Übungen zur Einstimmung und für Zwischendurch zur Konzentration und Auflockerung
•    Training non-verbaler Kommunikation als Vorbereitung auf die Begegnung mit Kindern aus und in Frankreich (und anderen Ländern) – Kennenlernspiele, Vertrauensübungen, miteinander ins non-verbale Spiel kommen
•    Theater spielen im Fremdsprachenunterricht in der Grundschule u.a. mit Wörtern und Sätzen spielen, Emotionen, Körperteile u.a. benennen und damit spielen sowie chorisches Sprechen
Veranstaltungsort: LPM, Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken, Raum 3-09
Leitung: Ria Nottebrok, LPM
Referent: Felicitas Becher, Theaterpädagogin überzwerg - Theater am Kästnerplatz, SdL-Coach
TeilnehmerInnen: LehrerInnen von Grundschulen

LPM-Nr. A1.122-1890